Inselpokal 2015 am 26.11.2015

Inselpokal 2015

Inselpokal
Inselpokal

Auch in diesem Jahr werden wir den traditionellen Inselpokal im Gastgewerbe für unsere
Region durchführen.
Die besten Auszubildenden des Servicebereiches im 2. und 3. Ausbildungsjahr stellen sich
der Herausforderung.
In diesem Jahr werden unsere Gäste, an phantasievollen Tafeln

zum Thema „25 Jahre Mecklenburg-Vorpommern-Tut gut“,

mit einem 4 -Gänge -Menü und erlesenen Getränken verwöhnt.
Die kreativen Ideen unserer Teilnehmer sollen diesen Abend für Sie zu einem besonderen Erlebnis
werden lassen.

Inselpokal 2014

Gutshofbrennerei Zinzow am 06.05.2014


Am 06.05.2014 brachen wir auf nach Zinzow, in die Gutsbrennerei.
Ein toller Tag mit vielen Aha-Effekten.

Nach einem ausgedehnten Rundgang über die Gutsanlage und einem kleinen Einblick in die Geschichte der Region und der Gutsherren besuchten wir die heiligen Hallen der Brennerei.

Das Angebotssortiment der Brennerei ist sehr umfangreich und im Rahmen eines Tastings durften wir uns von der guten Qualität der Produkte überzeugen.
Jeder fand etwas für seinen Geschmack, vom Likör über Obstbrände und Obstgeiste bis hin zum Wodka aus Schnee.
Der anschließend angebotene hausgebackene Orangenkuchen und gefüllten Bienenstich mit einem Tässchen Kaffee waren ein guter Ausklang.
Wir bedanken uns ganz herzlich, bei Perry, unserem Kraftfahrer , den Schlossherren und dem Brennmeister aus Zinzon für einen gelungenen Nachmittag.


"Gemeinsames Kochen" am 24.03.2014

Gemeinsames Kochen
Gestern Abend war es so weit, gemeinsam haben wir gebrutzelt, geschwenkt, genascht und gefachsimpelt über die Zubereitung der leckeren Speisen.

Tomatensuppe, Miesmuscheln in Weißwein Filetgoulasch Stroganoff und Crème brûlée standen auf der Speisekarte.
Einfach nur lecker, gemeinsam haben wir die vorbereiteten Komponenten zu einem Festmahl werden lassen. Zu jedem Gang einen passender Wein und interessante Gespräche über Beruf, Neuigkeiten auf der Insel und im Beruf ließen den Abend sehr kurzweilig werden.

Wir hatten sehr viel Spaß und werden einen solchen Abend auch noch einmal im 2. Halbjahr 2014 durchführen.

Wir bedanken uns bei allen fleißigen Vorbereitern, den Beteiligten, den Weinsponsoren und insbesondere bei den fleißigen „Köchen“  Christiane, Marion, Klaus und Perry.

Unsere nächste gemeinsame Veranstaltung wird der Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWorkshop zur Abschlussprüfung am 08.04.2014 sein.


Weinseminar - 04.10.2012


Les Vins du Médoc Bordeaux


Weine aus dem Medoc, noch nicht viel davon gehört?!
Henri Schimpf hat Sektionsmitglieder und Gäste in die Faszination der besonderen Weine eingeführt.
Das Terroir beeinflusst die Reben und somit die Weine der Region. Rebsorten der Region sind vor allem: Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Petit Verdot.
Die geschmackliche Vielfalt der Weine ist sehr überraschend, von holzig, nussig, ledrig bis hin zum „Pferdeapfel“.
Es liegt in der Einschätzung des Genießers und verändert sich mit der Verbindung mit Sauerstoff.

Wir hatten die Möglichkeit, 6 Rotweine und 1 Weißwein zu verkosten und unsere Geschmacksknospen zu provozieren. Jeder beschrieb das Geschmackserlebnis anders, was zu fachlichen Diskussionen führte.

Es war ein geselliger Abend mit tiefgreifenden Informationen zum Thema.

Ein ganz herzliches „Dankeschön!“ an Henri Schimpf, der sich vom Bodensee auf den weiten Weg zur Insel begeben hat.

Hopfen und Malz.....


23. April 1516 ??!!

dieses Datum wird uns, den Teilnehmern des Bierseminars vom 08.05.2012, im Gedächtnis bleiben.
Seit diesem Tag gilt das Deutsche Reinheitsgebot für Bier in Deutschland. Zum Glück, denn nur deshalb ist das deutsche Bier in aller Welt so beliebt. Wir hatten die Möglichkeit uns durch die Vielfalt der Brauprodukte zu trinken und zu nippen. Ein gutes Dutzend Biersorten, vom Fass und aus der Flasche, vom Pils über Schwarzbier, bis hin zum Weizen... es war sooo... umfangreich. Es gab viele WOW-Effekte, selbst die Damen der Schöpfen entdeckten die eine oder andere Biersorte für sich.
Herr Bandelin von der Carlsberg-Gruppe hatte ein leichtes Spiel, den Anwesenden einen Bruchteil seines Sortiments zu unterbreiten und nahe zu bringen. Großen Anklang fanden auch die kleinen Knabbereien, die das Küchenteam der Seeklause zubereitet hatte.
Das Resümee des Abends: eine durch und durch gelungene Veranstaltung, viel Wissenswertes über das Volksgetränk Bier und die Erkenntnis "Bier ist nicht gleich Bier..." Ich bedanke mich bei allen anwesenden Mitgliedern des VSR und des UKK, sowie dem tollen Bierfachmann Herrn Bandelin.

Marianne Römer; Vorsitz des VSR, Sektion Usedom



Kaffeeseminar im Familien Wellness Hotel Seeklause

Am 03.04.2012 stand im Familien Wellness Hotel Seeklause eine Kaffeeseminar auf der Tagesordnung.

Unter der Leitung von Herrn Schicka, Vertreter der Firma J.J. Darboven eröffnete sich uns ein Einblick in die Vielfalt und Qualität der Kaffeebohne.

Von den Mythen der Entdeckung, über die Ernte und Röstung bis hin zum Mahlen der edlen Bohnen in verschiedenen Geräten ging unsere Reise rund um das wachmachende Getränk.

Nach den theoretischen Aspekten ging es in die Verkostung. Wir verglichen die Auswirkung verschiedener Bohnen auf den Geschmack des Espressos, kosteten Cappuccino und Latte Macchiato und haben in geselliger Runde lustige Erinnerungen ausgetauscht.

Rundum ein schöner Abend und schlafen konnten wir nachts trotzdem gut.

Inselpokal 2011 der Sektion Usedom

Im hohen Norden, in Wolgast fand am 09.01.2012 der Praxiswettbewerb des Inselpokals 2011 statt.

Dieser Pokal wird alljährlich ausgeschrieben und von der Sektion Usedom und dem Usedomer Köcheklub (UKK) veranstaltet.
Sechs angehende Köche des 2. und 3. Ausbildungsjahres kreieren aus einem vorgegebenem Warenkorb ein 4-Gang-Menü.
Im Service wurden nach Spezialarbeiten, wie Eierspeisen und Kaffeespezialitäten, Tafeln zum Thema "Wintermärchen" fachgerecht eingedeckt. Der Kreativität waren dabei keine Grenzen gesetzt. Die beste Tafel wurde mit dem Kreativpreis prämiert. Unter den fachkundigen Blicken der Jury entstanden wahrhaft märchenhafte Tischdekorationen. Um 18.00 Uhr wurden die Gäste begrüßt, es waren Vertreter der Ausbildungsbetriebe, Sponsoren und Freunde der Verbände geladen.

Das Menü war wie folgt aufgestellt:

Kalte Vorspeise: unter Verwendung von Schnäpel im Tellerservice
Suppe: Wildkraftbrühe mit Einlage im Französischen Service
Hauptgang: Perlhuhn mit Steckrübengemüse und Reisbeilage im Englische Service Dessert: Duett aus Schokolade und Kirschen im Französischen Service

Nach einem gelungenem Abend kam es zur sehnsüchtig erwarteten Siegerehrung. Reich prämiert mit Sachgeschenken der Sponsoren und des VSR nahmen die siegreichen Teilnehmer ihre Urkunden und Pokale in Empfang.

Die Prämierten im Bereich Service heißen:

1. Jessica Karehnke (Villen im Park; Bansin)
2. Anne Harloff (Das Ahlbeck; Ahlbeck)
3. Anja Treptau (Hotel Pasewalk; Pasewalk)

im Bereich Köche:

1. Ulrike Koch ( Seerose Kölpinsee; Kölpinsee)
2. Attila Obert (Trevel Charme; Bansin)
3. Paul Knaack (Familien Wellness Hotel Seeklause; Trassenheide)

Die Sektion Usedom bedankt sich nochmals beim Gastgeber der Veranstaltung, der Beruflichen Schule in Wolgast.

Marianne Römer
Sektionsvorsitz VSR Usedom


Petersberg 2011

Beste Restaurantfachfrau Deutschland kommt von der Insel Usedom
 
Am letzten Oktoberwochenende fand auf dem Petersberg bei Bonn die Deutsche Jugendmeisterschaft der gastgewerblichen Berufe statt.
Insgesamt 51 Teilnehmer in 3 Berufssparten (Koch/Köchin, Hotelfachmann/frau und Restaurantfachmann/frau) stellten sich der fachkundigen Jury der Berufsverbände Deutschlands.
Nach zwei anstrengenden Wettkamptagen war es am Montag, den 31.10.2011 soweit, die Siegerehrung. Es war ein erhebendes Erlebnis, das Steigenberger Grandhotel Petersberg bot den festlichen Rahmen für einen Wettkampf wie diesen.
Vor 300 geladenen Gästen aus Politik und Wirtschaft, sowie Eltern, Ausbildern und Betrieben wurden die Besten Junggastronomen Deutschlands gekürt.
Nun war es endlich so weit, bei den Hotelfachleuten gingen die begehrten Medaillen an:
1. Niedersachsen, 2. Nordrhein-Westfalen und 3. an Sachsen.
Bei den Köchen: 1. Baden-Württemberg, 2. Hamburg und 3. Rheinland-Pfalz.
Bei den Restaurantfachleuten ging der 3. Platz an Berlin, der 2. an Brandenburg und der 1. Platz ging an Mecklenburg-Vorpommern. Anne Römer aus dem Usedom Palace Zinnowitz erlangte die Goldmedaille.
Ein großer Jubel schallte durch die ehrwürdigen Hallen des Petersberges. Das gesamte Team, sowie die Betreuer und Angehörigen waren völlig aus dem Häuschen. Nach 21 Jahren Teilnahme an dem hochkarätigem Wettkampf konnte Mecklenburg-Vorpommern einen Deutschen Jugendmeister stellen. Ein Wahnsinn.
Der Teambetreuer Alois Brands, der in diesem Jahr letztmalig die Mannschaft Mecklenburg-Vorpommerns betreut war überwältigt vom Erfolg der Mannschaft. Nur knapp verfehlten sie den 3. Platz in der Mannschaftswertung.
Der Verband der Serviermeister und Restaurantfachleute Sektion Usedom gratuliert dem Team Mecklenburg-Vorpommerns und insbesondere ihrem Sektionsmitglied, der Deutschen Jugendmeisterin 2011, Anne Römer.
 
Foto: das Team Mecklenburg-Vorpommerns
rechts:  Alois Brands, Teambetreuer
mitte:   Anne Römer, Deutsche Jugendmeisterin  der Restaurantfachleute 2011
Das Team M-V bei den Deutschen Jugendmeisterschaften 2011 auf dem Petersberg bei Bonn

Weinseminar Medoc 2010

„Ein Wein ohne Tannine, ist wie eine Frau ohne Klasse“
- Henri Schimpf 2010 auf Usedom
Diese und andere vielleicht nicht immer ganz ernst zunehmende Weisheiten zum französischen savoir vivre standen im Mittelpunkt der Auftaktveranstaltung der Saison 2010/2011.
Zum wiederholten Male nutzen wir die Gelegenheit Henri Schimpf, einen ausgewiesenen Kenner und Liebhaber französischer Winzerkunst zu uns in den hohen Norden nach Usedom einzuladen.
Zahlreiche Mitglieder der Sektion Usedom des VSR ließen sich in das weltberühmte Weinanbaugebiet Medoc entführen. Wohlkingende Namen , wie Pauillac, Listrac oder St. Estephe, ließen unsere Herzen höher schlagen.
Zumal wir auch die Gelegenheit bekamen ein paar wunderbare Vertreter näher unter die Lupe, respektive Gaumen zu nehmen. Ganz nebenbei konnten wir auch unser theoretisches Wissen, über die Klassifizierung französischer Weine im allgemeinen und im speziellen natürlich über das Anbaugebiet Medoc mit seinen rassigen Weinen ausweiten.
Alles in allem ein sehr gelungener Abend, für den wir uns noch einmal recht herzlich bei unserem Weinfreund Henri Schimpf bedanken möchten.
Auf Wiedersehen und  Au revoir hier auf Usedom oder aber vielleicht auf einem Weinberg im Medoc.

auf dem Bild von links

Jörg Kracht (Wettkampfleiter),
Anne Römer (Auszubildende Restaurantfach)
Marianne Römer (Mannschaftsbetreuerin),
Veronika Hieber (Auszubildende Hotelfach),
Andrea Nadles ( Präsidentin VSR-Gesamtverband)

VSR-Service-Cup 2010

Ausgesprochen erfolgreich gestaltete sich die Teilnahme einer Mannschaft des VSR Sektion Usedom am diesjährigen VSR-Service-Cup 2010 für Hotel- und Restaurantfachkräfte.
Dieser Wettbewerb wird in Zusammenarbeit mit der Jürgen & Kristina Dehn- Stiftung, den norddeutschen Landesverbänden des DEHOGA und dem VSR - Verband der Serviermeister, Restaurant- und Hotelfachkräfte e.V. auf der alljährlichen INTERNORGA in Hamburg durchgeführt. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen kamen aus dem gesamten Bundesgebiet.
Unsere Glückwünsche gehen an Veronika Hieber, zur Zeit in Ausbildung im Hotel Vineta  Zinnowitz und  Anne Römer, Auszubildende im  Hotel Usedom-Palace  Zinnowitz. Die von der Sektion Usedom unterstützte Mannschaft konnte sowohl den Gesamteinzelsieg bei den Restaurantfachleuten und den Gesamtzweiten bei den Hotelfachkräften, als auch mit der Mannschaft den Gesamtsieg und damit  den Großen Preis der Hamburger Wirtschaftsbehörde erringen. Unser Dank geht auch an die Ausbildungsbetriebe und Ausbilder für die Unterstützung der jungen Leute.
<//span>

Weinseminar am 03. September 2009

Der Sektionsvorsitzende stellt Henri Schimpf vor
Aufmerksame Kollegen ....
.... und
... ein sehr engagierter Referent
Die Bundesschatzmeisterin Heidi Löhner stellte sich vor und nahm am Seminar teil

   

                    *************************************************************

 Wir treffen uns jeden 1. Dienstag im Monat um 19:00 Uhr  zum


                       VSR - STAMMTISCH der Sektion Usedom  

                    den Veranstaltungsort entnehmen Sie bitte den Ankündigungen unter Stammtisch.


BESUCHEN SIE UNS!
Mitglieder und Interessenten sind herzlich willkommen!

Stammtisch:

kein Termin

.: mehr

Veranstaltungen 2015

Neujahrsempfang

 am 05.01.2016
.: mehr