Offizielle Homepage des Tourismusvereins der Insel Usedom
Usedomer Achterland
Suche

- Zirchow -

Ortsbild von Zirchow
Hauptstraße nach Ahlbeck
Die Gemeinde Zirchow liegt zentral und verkehrsgünstig, an der B 110 etwa 10 Kilometer vom Seeheilbad Ahlbeck entfernt und mitten im Naturpark Insel Usedom. In der Nähe befindet sich der Flughafen Heringsdorf mit seiner Miniaturwelt.

Zirchow kompakt

Touristische Angebote

  • Auf einem Hügel in der Ortsmitte befindet sich die St. Jacobuskirche , sie ist das besterhaltene Kirchenschiff auf der Insel Usedom aus der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts.
  • Zirchow liegt ca. 10 km vom Kaiserbad Seebad Ahlbeck entfernt. Gegenüber der Kirche befindet sich die Gaststätte "Inselkrug"
  • Am Ortsausgang in Richtung Usedom, am Abzweig der Feuerwehr, am Friedhof vorbei - gehts zum Flughafen Heringsdorf. Dort kann man auch die Miniaturwelt des Flughafens besichtigen.
  • Über befestigte Radwege sind von Zirchow aus die Seeheilbäder Bansin, Ahlbeck und Heringsdorf sowie die Achterlandorte Kamminke, Garz, Swinemünde und Stadt Usedom leicht zu erreichen.
  • Der Naturpark (ca. 500 km², mit 14 NSG) umfaßt den gesamten deutschen Teil der Insel Usedom einschließlich Achterwasser, Insel Ruden, Halbinsel Struck, Kleines Haff, Peenestrom und angrenzendes Festlandufer. Das Hinterland der lebhaften Seebäder hat bis in die heutige Zeit nichts von seiner Ursprünglichkeit eingebüßt. Die abwechslungsreiche Mischung aus Wald-, Seen-Moor- und Wiesenlandschaft sowie Dünen und Steilufer an der Außenküste sind ein idealer Lebensraum für zahlreiche geschützte Tier (u.a. Seeadler, Eisvogel, Gefleckte Smaragdlibelle, Kreuz- und Fischotter) und Pflanzen (u. a. Wollgras, Sonnentau, Krähenbeere, Stranddistel) Tipp: Die Ausstellung über Flora/Fauna der Region im Naturschutzzentrum Karlshagen.

 

Ortseingangsschild Zirchow

Usedom Karte

Karte Insel Usedom (Rechte Maustaste zum vergößern)